Menu
Stipendien für das Orientierungsstudium 2021/2022

Stipendien für das Orientierungsstudium 2021/2022

Von in Beispiele geförderter Projekte am 29. November 2021


Nach der TU-Präsidentin begrüßt die Leiterin der Zentralen Studienberatung Dr. Yvonne Henze die Orientierungsstudierenden.
Foto: Susann Heichel / ZSB TU Braunschweig

„Herzlich willkommen an der TU Braunschweig!“ hallte es durch den Hörsaal PK 11.1. „Sie sind seit langem die ersten Studierenden, die wir wieder an der Uni begrüßen können – und das ist großartig!“ Die 77 jungen Menschen folgten gespannt den Worten von TU-Präsidentin Prof. Angela Ittel. Bis vor kurzem saßen die meisten von ihnen noch auf einem harten Stuhl in der Schule oder erledigten ihre Schulaufgaben coronabedingt vor ihrem heimischen Computer – nun freuten sie sich über einen angenehm gepolsterten Klappsitz in einer der Hörsaal-Stuhlreihen.

Zwei Semester Orientierungsstudium liegen vor ihnen. Das so genannte „O-Studium“ ist ein besonderes Angebot der Uni, um junge Menschen bei der Wahl ihres Studienfaches zu unterstützen: Viele der 77 O-Studies können sich nicht zwischen mehreren Studienfächern entscheiden, andere möchten wissen, ob ein Studium überhaupt das richtige für sie ist. In der vor ihn liegenden Zeit dürfen sie Seminare und Vorlesungen aus verschiedensten Fachbereichen ausprobieren und mit Unterstützung der begleitenden Workshops herausfinden, welche Wahl sie schließlich treffen möchten.

Der Hochschulbund freut sich, zwei O-Studies ihre Teilnahme mit einem Stipendium zu erleichtern. Und vielleicht sehen diese beiden die TU-Präsidentin schon im nächsten Jahr wieder – wenn Frau Prof. Ittel die regulären Studienanfänger traditionell im Eintracht-Stadion begrüßt.