Menu
Aktuelles

Archive by Category

Hochschulbund fördert TU-Kampagne gegen sexualisierte Gewalt

„Bei Events, auf denen wir vertreten sind, sieht man: Das Thema ‚sexualisierte Gewalt‘ beschäftigt die Menschen“, berichtet Isabel Weiß von der TU-Stabsstelle für Chancengleichheit. Das[...]

Mehr lesen

Großartige Beteiligung an der Spendenaktion für ukrainische Geflüchtete

  „Diese Resonanz ist einfach super“, freut sich BHB-Vorstandsvorsitzender Prof. Joachim Block. „An unserer Spendenaktion haben sich schon so viele Menschen beteiligt. Ich danke allen[...]

Mehr lesen

Maschinenbau im Video

„Es soll kein Werbevideo sein“, ist Elke Hennig wichtig, „es soll einen Eindruck vermitteln, warum man diesen oder jenen Studiengang wählen könnte. Welche Motivation haben[...]

Mehr lesen

Lehrbuch-Verleih und Notebooks für Geflüchtete

„Die Arbeit geht uns leider nicht aus.“, sagt Irene Helm traurig. Als Koordinatorin des TU-Programms Bridges4Refugees ermöglicht sie seit 2016 Geflüchteten, in Deutschland zu studieren.[...]

Mehr lesen

Spendenaktion für geflohene Studierende und Forschende aus der Ukraine

Es herrscht Krieg in Europa, hunderttausende Menschen sind auf der Flucht. Auch nach Deutschland. Diese Menschen mussten fast alles zurücklassen und sind bei der Ankunft[...]

Mehr lesen

Die Deutschlandstipendiatinnen und -stipendiaten des BHB 2021/2022

Das hatten sich die Studierenden so nicht vorgestellt: Frisch frisiert und in schicken Klamotten saßen sie allein vor Ihren heimischen Computern, um ihre Deutschlandstipendium-Urkunden zu[...]

Mehr lesen

Übergabe der Heinrich-Büssing-Preise 2020

Für gewöhnlich vergeben der Braunschweigische Hochschulbund und seine Stiftung die Heinrich-Büssing-Preise einmal im Jahr. Die ausgezeichneten Nachwuchswissenschaftler und -wissenschaftlerinnen der TU Braunschweig erhalten die Preise[...]

Mehr lesen

Mitgliederversammlung 2021 im Netz

Am 3. Dezember war es geschafft: Die BHB-Mitgliederversammlung 2021 hatte stattgefunden. Eigentlich war das TU-Audimax als Veranstaltungsstätte vorgesehen gewesen, aber die Verschärfung der pandemischen Lage[...]

Mehr lesen